Family Welcome in German

[[Wiki.trustroots.org]] is an independent wiki with information for people who are actively exchanging hospitality.
Jump to: navigation, search


Willkommen bei der Couchsurfing Familie!

Der folgende Text ist eine Beschreibung eines Arbeitsmodells für Family Welcome. Es wurde erstellt mit der "entwickelten" Welt im Hinterkopf. Bitte bearbeiten Sie diese Seite nicht, ohne dies vorher in der Family Welcome Group zu diskutieren, oder einen der Gruppen-Moderatoren zu kontaktieren. Dieses Vorgehen notwendig, weil die Seite in mehrere Sprachen übersetzt wird, was bedeutet, dass Veränderungen in verschiedenen Sprachen parallel geschehen sollten.

Sprachen

Diese Wiki-Seite sollte in mehrere Sprachen übersetzt werden. Wie viele andere Sprachen? Je mehr, umso besser. Bitte kontaktieren Sie einen der Gruppen-Moderatoren der Family Welcome Group, wenn Sie zu einer Übersetzung beitragen können.

Was ist eine CS Familie ?

Eine Couchsurfing Familie ist ein Paar oder eine Person, die mindestens ein Kind hat, bereit ist Personen oder eine andere Familie zu beherbergen, und/oder die gerne reisen und von einer anderen Familie beherbergt werden möchte. Das Family Welcome Konzept bietet die Möglichkeit, Eltern oder sogar Kinder in Verbindung zu bringen. Wir alle wissen, dass Reisen eine gute Bildungsmöglichkeit sind, und das Zusammentreffen verschiedener Kulturen und Menschen ermöglichen. CS ist auch eine Art von Schule für Toleranz und aufgeschlossene Meinungen.

Das CS Family Welcome Konzept umfasst Singles mit Kind oder Kindern, Paare mit oder fast mit Kindern, Menschen, die mit Brüdern, Schwestern oder Eltern zusammenleben, verheiratete Paare, geschiedene Väter oder Mütter, Alleinstehende,..., die bereits ind Familien zu sich nach Hause einzuladen.


Kommunikation / Länder-Gruppen

Das Family Welcome Konzept zielt darauf ab, ausschließlich innerhalb CS Netzwerks verbreitet zu werden. Wir ermutigen auch alle CS-Botschafter, Freiwillige und Moderatoren, weltweit über das CS Family Welcome Konzept zu berichten. Bitte beschreiben Sie genau den Link zu der Main Family Welcome Group und ebenso der World CS Family Welcome Map, einem sehr nützlichen Hilfsmittel, um alle aktiven CS-Familien in der Welt ausfindig zu machen.

Sie können ebenfalls Familien-Gruppen in vielen Ländern finden, wo Sie sich in der lokalen Sprache (oder in Englisch)austauschen können, und von denen örtliche Familien-Veranstaltungen organisiert werden. Hier ist eine Liste der verschiedenen Familien-Ländergruppen:

Error creating thumbnail: File missing

In Europa

Frankreich, Spanien, Portugal, Schweiz, Polen, London

In Amerika

Süd-Amerika, Kanada, Brasilien

In Asien

Japan, Asien

Die Family Welcome Maps

Ein erster Entwurf eines Netzwerkes der CS Family Maps ist nun verfügbar. Die Weltkarte ist nun zu fünf eigenen Kontinent-Karten verlinkt: Nord- Amerika, Süd- Amerika, Europa, und eine Karte für Afrika, Nahen Osten, Ozeanien und Asien.

Auf der Europa-Karte finden Sie Links zu einigen Länder-Karten, wie z.B. für Frankreich, Deutschland, Vereinigtes Königreich, Schweden, Spanien, Belgien and den Rest Europas.

Wie erscheint man auf der Karte ?

Wenn Sie auf dieser Karte erscheinen möchten, treten Sie bitte der Family Welcome Map Group. Sie werden dann automatisch der Karte zugefügt. Lesen Sie bitte die Richtlinien dieser Gruppe, um zu erfahren was Sie beachten sollten, um auf der Karte zu erscheinen. Die zu befolgenden Regeln lauten:

  • Neue Mitglieder werden in die Karte aufgenommen - GEDULD bitte - die Informationen werden von einem Moderator in Google Maps eingefügt. Wenn Sie ein NEUES Mitglied dieser Gruppe sind, brauchen Sie uns nicht extra zu fragen, um in die Karte hinzugefügt zu werden. Dies wird ein paar Tage nach Beginn Ihrer Mitgliedschaft bei dieser Gruppe geschehen! (wenn es länger dauert - das kann auf allerlei Problemen basieren - das Leben ist voller Überraschungen...). BITTE NICHT FRAGEN, WENN SIE EIN NEUES MITGLIED SIND - einfach warten... Nach einer Woche überprüfen Sie auf der Karte bitte, ob die Informationen korrekt sind und die Links funktionieren - bitte teilen Sie uns mit, wenn etwas berichtigt werden muss.
  • Nur Kommunikation über die Karte - Keine Couch-Suche! (machen Sie das in der family welcome group) - eine Vorstellung Ihres Ortes ist OK. Der beste Weg ist, persönliche und direkte Couch-Anfragen an die Familien zu schicken, die Ihnen zusagen. Sie können die Karte benutzen, um Personen zu finden. Eine Vorstellung ihres Ortes ist OK als Gruppen-Post - wir versuchen dies testweise und schauen dann, wie es läuft...(bitte schreiben Sie eine Direkt-Nachricht an die Leute, die Sie kontaktieren wollen und posten Sie dies nicht in der Gruppe - bitte)
  • Können Sie mehr Leute unterbringen, als in Ihrem Profil beschrieben? Wenn Sie mehr Leute unterbringen können, als in Ihrem Profil beschrieben oder wenn Sie von der Karte entfernt werden möchten - bitte schicken Sie eine Nachricht an den family welcome google map group post.
  • GRUPPEN-ANFORDERUNGEN: Wenn Sie die Anforderungen nicht erfüllen können, verlassen Sie bitte die Gruppe und treten Sie wieder bei, wenn Sie können. Vielen Dank.
  • KANN MINDESTENS ZWEI PERSONEN BEHERBERGEN: Eine Familie mit nur einem Mitglied gibt es nicht. Fragen Sie uns also nur nach Aufnahme auf der Karte, wenn Sie mindestens zwei Personen unterbringen können.
  • VOLLSTÄNDIGES PROFIL: mit Foto & Couch-Information & couch info & Informationen über sich: bitte füllen Sie das Profil mit Foto und genug Information, um einen Eindruck über sich & Ihre Familie und die Couch-Information zu vermitteln ... Beachten Sie, das halb ausgefüllte Profile oder versteckte Profile von der Karte entfernt werden - Neumitglieder haben kurz Zeit zum vervollständigen.
  • SEIEN SIE AKTIV: Melden Sie sich an & halten Sie Ihr Profil aktuell, wenn Ihr Profile seit Wochen nicht angemeldet war, laufen Sie Gefahr, dass es von der Karte gelöscht wird - diese ist für aktive Gastgeber.

Karten-Legende

Symbol Bedeutung Symbol Bedeutung
File:Punaise bleu.JPG Eine Familie, eine oder mehrere Personen, die 2 Personen unterbringen können File:Punaise rouge.JPG Eine Familie, eine oder mehrere Personen, die 3 Personen unterbringen können
File:Punaise verte.JPG Eine Familie, eine oder mehrere Personen, die 4 Personen unterbringen können File:Punaise bleu vert.JPG Eine Familie, eine oder mehrere Personen, die 5 Personen unterbringen können
File:Punaise jaune.JPG Eine Familie, eine oder mehrere Personen, die mehr als 5 Personen unterbringen können File:Punaise violette.JPG Eine Familie, eine oder mehrere Personen, die viele Personen unterbringen können (meistens auf dem Grundstück und/oder in einem Zelt)

Icon

CS Family Gastgeber können einen Icon zu ihrem Profil hinzufügen und zu dieser Wiki-Seite verlinken, und vermerken, dass Sie Gastgeber für Familien sind.

Mögliche Ideen für ein icon sind:

Children Welcome.jpg Children.jpg

Um einen Icon für Family Welcome zu Ihrer Couch-Beschreibung hinzuzufügen, kopieren Sie einfach den folgenden Code und fügen Sie diesen ein:

<a href="http://couchwiki.org/en/Family_Welcome"><img src="http://couchwiki.org/public/images/3/37/Children_Welcome.jpg"></a>

Anmerkung: Der Code ist gedacht, um einen Icon in Ihre Couch-Beschreibung einzufügen (das ist der Code für den ersten Icon oben).

Weitere Ideen sind SEHR willkommen! Es gibt keinen Grund, nur einen Icon zu haben, je größer die Vielfalt, umso besser. Kontaktieren Sie einen der Family Welcome Gruppen-Moderatoren, um uns Ihre Ideen mitzuteilen !

Das Family Welcome Team

Das Management Team

Hier ist die Liste der Leute, die das CS Family Welcome Konzept betreuen:

Lieke Gruppen-Moderatorin und Europäische Moderatorin, zu Ihren Diensten
Gina Nord-Amerika Moderatorin
Rossana Süd- und Zentral-Amerika Moderatorin
Natasha Asien Moderatorinr
Carl Australien Moderator
Sarah Afrika Moderatorin
Czeslaw Gründer des Family Welcome Konzepts

Das Map Team

Hier ist das Team, das die Family Welcome Map betreut. Es braucht ein bisschen Unterstützung, um Menschen, die dies wünschen, in die Karte aufzunehmen. Hier also die Personen, die Sie kontaktieren müssen, wenn Sie etwas mithelfen wollen:

Alwin, Lieke, Jonny und Joelle, Karen, Bart und Patti, Linda, Sage Po.

Beispiele

Unten aufgelistet einige Beispiele von Family Welcome Gastgebern weltweit:

In den Vereinigten Staaten

In Frankreich

In Irland

In Uruguay

In Vietnam

In Belgien

Family Welcome – Richtlinien für Gastgeber und Gäste

Die Richtlinien für eine CS Familien-Erfahrung bleiben dieselben wie für die generelle Couchsurfing-Erfahrung.

Schauen Sie sich die "Wie man ein guter Gastgeber ist" Seite an

Schauen Sie sich die "Wie man ein guter Gast ist" Seite an

Wie funktioniert CouchSurfing mit Kindern

Viele CouchSurfers haben nicht viel Platz in ihrem Zuhause. Aber einige schon. Am besten schauen Sie nach anderen Familien. Zusätzlich, weil Sie ja mit einer Gruppe (Ihrer Familie) verreisen, stellen Sie sicher, dass Sie vor der Reise rechtzeitig bescheid geben. Dies kann eine sehr bereichernde Erfahrung für Sie, Ihre Kinder, und die Gastfamilie sein. Je mehr jeder rechtzeitig voneinander weiß, was einen erwartet, umso reibungsloser wird alles ablaufen.

  • Üben Sie vorher: Besuchen Sie Ihre Familie oder Freunde. ... gewöhnen Sie Ihre Kinder daran, im Haus anderer Personen zu sein, zu essen und zu schlafen. Nutzen Sie die Gelegenheit, ihnen Umgangsformen und gute Angewohnheiten beizubringen, und wie man ein guter Gast im Haus von anderen ist.
  • Beherbergen Sie jemanden: Vermitteln Sie Ihren Kindern einen Vorgeschmack darüber, worum es bei Couchsurfing geht, indem Sie jemanden bei sich zuhause aufnehmen. Lassen Sie sie ihre guten Umgangsformen, die Kunst sich auszutauschen und gute Gastgeber zu sein üben.
  • Planen Sie voraus: Lassen Sie Ihre Gastgeber mit großzügigem Vorlauf wissen - über Ihre Familie (die Besonderheiten - Alter, Entwicklungsstufen, besondere Bedürfnisse, Routinen), Ihre genauen Pläne, und jedwede besonderen Anliegen, die Sie haben.
  • Surfen Sie mit anderen Familien, oder Paaren, die eine Familie gründen wollen: Besonders in großen Städten sollte es nicht schwierig sein, solche Personen zu finden. Fangen Sie frühzeitig an und verwenden Sie Zeit darauf Profile durchzuschauen und mit anderen zu kommunizieren.
  • Lassen Sie Ihre Kinder MEGA teilhaben: Erklären Sie ihnen, was Couchsurfing ist! Lassen Sie sie mithelfen, die Leute auszusuchen, bei denen Sie anfragen möchten...fangen Sie an, eine Sprache mit ihnen zu lernen, unterstützen Sie sie beim Aussuchen eines Gastgeschenks!
  • Machen Sie Ihre Kinder zu einem größeren Teil Ihres Profils: Gestalten Sie Ihr Profil zu einem 'Mehr-Personen' Profil und stellen Sie jedes Mitglied der Familie darin vor.
  • Seien Sie EXTRA vorsichtig: Sie sind kein alleinstehender zwanzig-irgendwas trampender lass-dich-treiben Rucksackreisender- selbst wenn Sie das sind, Ihre Kinder sind es nicht. Tragen Sie Notfall-Kontaktdaten, eine Ausweich-Hoteladresse, Taxi-Informationen etc. bei sich. Seien Sie besonders gründlich, wenn Sie Profile durchlesen und Personen aussuchen, die Sie besuchen möchten.
  • Gehen Sie's langsam an: Natürlich kann das erste Couchsurfing schon für uns beängstigend sein; stellen Sie sich vor, wie sich erst Ihre Kinder fühlen mögen! Seien Sie offen zu ihnen, und berücksichtigen Sie ihre Gefühle, wenn Sie Pläne verfolgen, Ihre Gastgeber zu treffen, wie lange sie alle dortsein werden etc. Besonders bei Reisen in fremde Länder, wenn die Kinder ohnehin ihr gewohntes Umfeld verlassen.
  • Bei Personen, die Kinder haben, zu Gast sein: Legen Sie besonderen Wert auf vorherigen e-Mail-Kontakt, den Austausch aller notwendigen Details, und was zu tun ist. Seien Sie ein besonders hilfreicher und aufmerksamer Gast. Die Gastgeber haben schon Kinder, sie können nicht noch jemanden gebrauchen, nach dem sie schauen müssen! Bieten Sie an, das

Abendessen zu kochen oder sich mit um die Kinder zu kümmern. Beschäftigen Sie sich mit den Kindern und begeistern Sie sie für Couchsurfing, falls sie das noch nicht sind. Respektieren Sie das Privatleben der Familie und die Notwendigkeit für Zeit alleine.

Zu Gast in einem Haus mit jungen Kindern

Personen in der Family-Welcome-Gruppe öffnen ihr Heim für Familien oder Einzelreisende. Natürlich gibt es einige Unterschiede, wenn man jemanden besucht, wenn es dort Kinder gibt. Bitte schauen Sie sich diese Seite an, auf der ausführlich erklärt ist, wie man sich verhalten sollte, wenn man eine Familie besucht. Sie finden dort Informationen über:

  • wie Sie sich den Kindern vorstellen
  • Spielzeit
  • anteilnehmende Kommunikation
  • Geschenke
  • Essen
  • Messer, Feuerzeuge, Medikamente, Schlagwerkzeuge, Wertgegenstände
  • Abschied

Aber ein bisschen Hausverstand hilft immer ;-)

Es gibt eine family welcome group.

Anstehende CS Family Events


This article or its section is a stub. Please add some more info.